Absaugung für Frästisch

Der Frästisch hat ein Update erhalten.

Mein Staubsauger schafft es nicht, die beiden Anschlüsse vom Frästisch abzusaugen.
Da noch weitere Maschinen angeschafft werden sollen, für die sowieso eine Absauganlage benötigt wird, habe ich mir schon mal einen Absaugadapter gebaut. Im Prinzip handelt es sich um ein plattes Y-Stück 😉

 

Absauganschluss

Absauganschluss

Die Adapter-Platte ist aus zwei 12 mm Starken Sperrholzplatten zusammen geschraubt (ich muss meine Alt-Bestände abbauen ;-))
Hinten sind die Eingänge zu sehen:
Der schwarze Schlauch hat einen 36 mm Anschluss und geht zur Oberfräse.
Der silberne Schlauch geht zum INCRA Anschlag und hat einen 44 mm Anschluss.

Absauganschluss

Absauganschluss

Der Einblick von vorne.
Hier wird ein 100er Schlauch angeschlossen.
Wenn die Absaugleistung angepasst werden muss, kann ich noch ein oder zwei Luftlöcher in der hinteren Platte anbringen.

Absauganschluss

Absauganschluss

Die Wahl viel auf eine aufgedoppelte Platte, weil ich denke, dass beim Aufstecken des Saugschlauches eine 12 mm Platte nicht stabil genug ist.
Wählt man direkt eine stabilere Platte, kann man den 100er Stutzen auch gleich mit auf die Platte schrauben, die die Anschlusslöcher für die dünneren Schläuche enthält.