Rahmen zum Platten sägen

Es handelt sich hier um einen einfachen Rahmen aus Konstruktionsholz

Die Gesamtabmessungen sind: B: 2000 mm, T: 1080 mm, H: 60 mm .

 

Sägerahmen

Sägerahmen

Aufgesetzt auf zwei Triton Multi-Stand MSA 200 dient der Rahmen als stabile Unterlage um Platten vorzuschneiden. Zur Not geht das auch noch in der Werkstatt, draußen ist jedoch mehr Platz.
Der endgültige Schnitt erfolgt dann auf dem Multifunktionstisch.

Sägerahmen

Sägerahmen

Wenn man den Rahmen gegen die Böcke lehnt, kann man ihn leicht alleine auf die Böcke legen.
Die Zulagen an den äußeren kurzen Streben bringen den Rahmen ein paar Millimeter höher und verhindern so, dass man in die Kunststoffauflagen der Böcke schneidet. Außerdem helfen sie beim einsetzen in die Böcke, weil man die Mitte leichter findet 😉

Sägerahmen

Sägerahmen

Bei Gelegenheit werde ich für den Rahmen noch 2 Halter besorgen bzw. bauen. Dann kann ich ihn unter der Schiene an die Wand hängen.

Materialliste:

Anzahl Länge
Konstruktionsholz (40 mm x 60 mm, Fichte)
2x 2000 mm
4x 1000 mm
Sonstiges:
Zulage, Schrauben

 

2 Kommentare

    • Fritz on 30. Juni 2013 at 20:16

    Hallo,
    echt tolle Seite mit einem bemerkenswerten mft.
    Mir erschließt sich jedoch nicht ganz der Einsatzzwecke für diesen Rahmen. Wozu brauchst du den?

    Danke

      • Dirk on 1. Juli 2013 at 09:47

      Hallo Fritz,

      Danke für das Lob.

      Der Rahmen dient zum groben Aufteilen von Platten (MultiPlex, Sperrholz oder Leimholz). Dafür ist auch der große MFT zu klein, außerdem wären die Arbeitsplatten vom MFT bald geriffelt, die hätte ich aber gerne weitgehend glatt.
      Das kann man zwar auch auf Böcken oder dem Boden (dann aber mit Unterlage) arbeiten, aber so ist es bequemer.
      Durch die Rahmenkonstruktion kann ich die Platten immer gut auflegen, bei schmaleren Stücken aber trotzdem die Zwingen für die Schiene immer ansetzen.

      Viele Grüße
      Dirk

Kommentare sind deaktiviert.